Gollum

Kohlezeichnung 13.2.2011

Gollum- Smeagol

28.2.2011 Kohlezeichnung

Aragorn und Legolas

Rötelstiftzeichnung in drei Brauntönen nach einer Vorlage der finnischen Künstlerin  Maren Jesaknen

Die beiden waren eine echte Herausforderung. Mein erster Versuch hatte so gar nichts mit Legolas zu tun, zumindest war Orlando Bloom nicht zu erkennen. Erst beim 5. Mal habe ich die Gesichtszüge so getroffen, dass ich zufrieden war.

Der erste Versuch

 Frodo

Aquarellstiftzeichnung teilweise mit Wasser vermalt nach einer Vorlage der finnischen Künstlerin  Maren Jesaknen

Den traurigen Ausdruck in Frodos Augen wiederzugeben war eine besondere Herausforderung und ich brauchte 3 Anläufe bis ich es endlich geschafft habe. 

 

 

Ich möchte ausdrücklich erwähnen, dass es mir fern liegt, Kopien von Bildern herzustellen oder einen komerziellen Nutzen daraus zu ziehen. Ich achte das Copyright der Künstler und möchte es auf keinen Fall verletzen.

Ich arbeite autodidaktisch und habe mir durch das abzeichnen von Bildern die nötigen Kenntnisse angeeignet. Es war mir nicht vergönnt Kunst zu studieren, meine Eltern hatten dafür nur wenig Verständnis. Meistens brauche ich mehrere Anläufe, bis das Ergebnis dem Orginal entspricht und ich damit zufrieden bin.

Ich verwende beim zeichnen extra andere Farbtöne um klarzustellen dass es sich um eine Zeichnung von mir und nicht um das Orginal des Künstlers handelt. Als Quellennachweis habe ich, soweit möglich, die Webseite des entsprechenden Künstlers verlinkt.

Portrait Aragorn- 1. Versuch

Alles in allem nicht schlecht, aber die markanten Gesichtszüge von Viggo Mortensen stimmen noch nicht überein. Also auf ein Neues...

 

Der 2. Versuch ist wesentlich besser gelungen. Diesmal habe ich mit Aquarellstiften gearbeitet, die ich teilweise mit Wasser vermalt habe