Brandmalerei

Der Banner ist mit der Webseite verlinkt

Auf dieser Seite findet ihr alles über Brandmalerei

Ob Indian Spirit, Tatoo Art oder alte Meister

für jeden Geschmack ist etwas dabei

 

 

 

Wie ein Brandbild entsteht

 

 

Schritt 1

Zuerst wird eine Vorlage erstellt, die vorsichtig auf eine geschliffene Holzplatte übertragen wird.

Schritt 2

Wenn alle Linien übertragen sind, kann es los gehen. Als erstes werden alle Konturen mit der Brennschlaufe nachgezogen.

Schritt 3

Nach und nach werden die einzelnen Flächen ausgebrannt. Die verschiedenen Brauntöne entstehen durch schwächere oder starke Hitzeeinstellung am Brenngerät.

Dunkle Flächen müssen mehrmals überbrannt werden, um einen gleichmäßigen Effekt zu erzeugen.

Schritt 4

Wenn alle notwendigen Flächen ausgebrannt sind, wird ein Teil des Bildes noch einmal angefertigt, ausgesägt, geschliffen und verleimt um einen 3-D Effekt zu erzielen.

Schritt 5

Das fertige Bild wird mit hochwertigem Holzpflegeöl konserviert. Auf Wunsch kann es auch lackiert werden, wenn Sie das Bild im Außenbereich aufhängen wollen.

Die Arbeitszeit für ein Bild beträgt je nach Größe 1-2 Wochen für DIN A 3 Bilder

Größere Bilder, wie die Möckmühler Stadtansicht, können bis zu 3 Monate dauern um sie fertig zu stellen.